Skifreizeit-2018

Skifreizeit nach St. Oswald in Österreich

„Ab auf den Berg“ – hieß es für 29 Skifahrerinnen und Skifahrer der Sekundarschule Pr. Oldendorf. Drei Tage wurde das Skifahren erlernt oder verbessert und brachte viele neue und begeisterte „Ski-Hasen“ zum Vorschein. Zum 14. Mal ging es wieder nach St. Oswald und bei besten Schneebedingungen wurden im Skigebiet Lachtal die Pisten unsicher gemacht.  Natürlich durfte auch in diesem Jahr das Abschlussrennen im Slalomparcours nicht fehlen. Aus den vier Gruppen gingen Jason Wulf, Kevin Moor, Tobias thor Straten und Lina Boddeutsch mit den schnellsten Zeiten als Sieger hervor. Aber auch das ganze „Drumherum“, wie das deftige Essen im Landhotel Timmerer und die gemeinsamen Abende, haben alle sehr genossen. Auch jetzt freuen sich schon alle auf die Skifreizeit 2019!